Schlosserei - Schweißfachbetrieb - Türen - Tore - Antriebe - Elektrotechnik Nürnberg Tore Garagentore Haustüren Zäune
Bei uns finden Sie immer Ihr passendes Tor!
   
     
Startseite
Ersatzteil-Shop
Tore
Antriebe
Türen
Weitere Produkte
Schlosserei
Schweißfachbetrieb
Elektrotechnik
Full-Service
Heidrich Team
Philosophie
Umwelt
Umwelterklärung
Presse
Kontakt

GaragentorantriebeSolarantriebeHoftorantriebeFunksteuerungenParksysteme

Auch bei Hoftorantrieben wird bei Heidrich auf die bewährte 24 V-Technik
mit Softstopp vertraut.

Vorrangig werden in diesem Bereich Produkte der Firma CAME - Antriebstechnik
eingesetzt, die dabei in Europa Marktführer ist.

Hier wird neben hoher Qualität und Funktionalität auch viel Wert auf eine gute Optik
gelegt. Der Torantrieb soll die optische Gestaltung der Toranlage nicht
beeinträchtigen. Bei Hoftorantrieben wird nach der Torart unterschieden in
Schiebetor- oder Flügeltorantriebe.

Schiebetorantriebe



Bei Schiebetorantrieben werden in der Regel Zahnrad-Antriebe mit einer am Tor
befestigten Zahnstange eingesetzt.

Eine Ausnahme bildet hierbei der Inline-Gater bei unseren kleineren freitragenden Schiebetoren
(bis 5 m Torbreite), welcher ein im Laufprofil
verdeckt-innenliegender Reibrad-Antrieb ist.

Alle unsere Schiebetorantriebe können mit Sicherheitsausstattungen, wie feststehenden- und mitfahrenden Kontaktleisten, Lichtschranken und Blinkleuchten erweitert werden. Schiebetorantriebe sind
auch für sehr große und schwere Tore bis zu 3,5 Tonnen Torgewicht lieferbar!



Flügeltorantriebe



Flügeltorantriebe können bei ein- und zweiflügeligen Toren eingesetzt werden.
Auch eine außermittige Teilung von zweiflügeligen Toren ist möglich. Durch den
Einsatz der 24 V-Technik und den dadurch möglichen "Softstop" wird das sonst übliche laute Aufschlagen in den Endanschlägen verhindert.

Grundsätzlich gibt es beim Einsatz von Flügeltorantrieben zwei unterschiedliche
Varianten:

Oberflurantriebe
Diese Antriebe sitzen auf der Innenseite des Tores, meist im Bereich des unteren Torholmes.

Unsere Antriebe der Serie ATI zeichnen sich neben ihrer Zuverlässigkeit und einem sehr leisen Torlauf durch ein elegantes lackiertes Alu-Druckguss-Gehäuse aus.


Unterflurantriebe
Wer auf eine bequeme Toröffnung Wert legt,
von der Antriebstechnik aber so gut wie nichts sehen möchte, für den ist der Unterflurantrieb (z. B. bei eleganten oder schmiedeeisernen Toren) genau die richtige Lösung. Auch für Bereiche, in denen Oberflurantrieb Grenzen gesetzt sind, bietet der Unterflurantrieb der Serie FROG häufig noch eine sehr gute Alternative. So sind zum Beispiel Öffnungswinkel bis nahezu 180° möglich. Durch ein massives Edelstahlgehäuse und eine wartungsarme Bauart ist die Langlebigkeit unserer Unterflurantriebe sichergestellt.








 
 
 
 
 
Fachbetrieb der Metall-Innung-Nürnberg Fachbetrieb der Elektro-Innung-Nürnberg
Innungsfachbetrieb
Mitglied im BVT - Verband Tore
Mitgliedsbetrieb
Erich Heidrich GmbH • Nürnberg